Fotostudio PROdigit – Münster.

Das Fotostudio PROdigit wurde 1995 von Ralf Spangenberg in Münster gegründet.

Als erste Adresse wurde damals die Ostmarkstraße in Münster eingetragen. Mit dem ersten digitalen Fotostudio in Münster zog der Fotograf Ralf Spangenberg die Konsequensen aus der sich abzeichnenden Entwicklung die da hieß, weg von der analogen Fotografie, hin zur digitalen Fotografie.

Heute ist das 60 qm große Studio im Kesslerweg 4 beheimatet. Es besteht aus einem großen Studioraum und einem kleinen Nebenraum, der meistens als Garderobe genutzt wird.

Drei Hensel Generatoren mit einer Gesamtleistung von 3.000 Watt bringen 5 Blitzköpfe und einen Stabblitz von 2,5 m zum leuchten. Fotografiert wird mit
einer Nikon D3s deren 12,1-Megapixel-CMOS-Bildsensor erlaubt Aufnahmen mit 4256 × 2832 Pixeln und eine hohe Empfindlichkeit von ISO 25.600.
Die Bildbearbeitung wird mit der stets neusten Version Adobe CC Photoshop erledigt.

Ein Mac Book Pro und ein iMac sorgen für die nötige Computer Performance.
Drei Meter breite Papierhohlkehlen in verschiedenen Farben sorgen für den richtigen Hintergrund. Ein Schminktisch mit Spiegel, Modepuppen und andere Accessoires runden das Equipment für Fotoshootings ab.

Das Studio kann ohne Computer und Kamera und nach Absprache für 150 € pro Tag gemietet werden.

Wofür interessieren Sie sich?